Konservativ

März 4, 2007

Nur ungerne bezeichnen sich viele Konservative als „konservativ“. 

Weil „konservativ“ im allgemeinen Sprachgebrauch mit negativen Begriffen wie zum Beispiel „altmodisch“, „verstaubt“, „schrullig“, „kaltherzig, steif und prüde“ vorallem aber mit „weltfremd“ und „fortschrittsfeindlich“ gleichgesetzt wird…  zu Recht ?

In 5 Punkten soll nun die grundsätzliche (!) Weltanschauung des Konservatismus näher gebracht werden werden.


Der Zölibat

März 4, 2007

Der priesterliche Zölibat wird von Kritikern besonders gern und oft unter Beschuß genommen.

Er sei eine einzige Heuchelei, weil die Priester ja sowieso alle eine Freundin hätten oder schwul seien; außerdem sei er grausam und unmenschlich, da derjenige, der seine Sexualität酹nicht ausleben könne, krank werde usw…

Wie kann man nun als Katholik darauf antworten ??